Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Wir verstehen uns als Brücke zwischen Arbeitsweilt und Kirche. Wir sind überzeugt, dass die häufig behauptete Trennung beider Bereiche von falschen Voraussetzungen ausgeht: Wo Glaube gelebt wird, da hat das nicht nur im persönlichen Bereich Konsequenzen, sondern auch am Arbeitsplatz. Weil auch die Arbeit unsere Persönlichkeit formt und mitbestimmt.

Wir möchten deshalb

  • die Situation der Menschen in der Arbeitswelt zur Sprache bringen und bewusst machen
  • die Begegnung unterschiedlicher Gruppen mit ihren jeweiligen Interessen ermöglichen, Konflikte sichtbar machen und sie versachlichen
  • zur Konfliktbewältigung beitragen, indem wir aus dem Evangelium Kraft gewinnen für ein gegenseitiges Verstehen, einen fairen Umgang der Menschen miteinander und mit der Schöpfung
  • in Kirche und Gesellschaft theologische und ideologische Verfestigungen hinterfragen und die humanen Aspekte in wirtschaftlichen Strukturen aufzeigen.

Wir wollen nicht in Konkurrenz treten zu den Sozialpartnern und ihren Organisationen. Wir sind jedoch bereit zu Zusammenarbeit mit allen Institutionen und Gruppen, die sich für eine menschliche Gestaltung von Leben und Arbeit in der heutigen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft einsetzen. Wir sind offen für Menschen aus allen Konfessionen und für Menschen, die keiner Kirche angehören.

Wir wollen, dass christlicher Glaube und Ethik in die Gestaltung von Wirtschaft, Arbeitswelt und Gesellschaft einfließen.

Wir bieten Unterstützung an bei

  • Neuorientierung am Ende der Berufstätigkeit (Beratung, Kurzseminare, Workshops, Wochenseminare, Bildungsurlaub)
  • Hilfe zum Thema Mobbing
  • Mediation - Vermittlung im Konflikt
  • Betriebsbesuche für Kirchliche Mitarbeiter/innen
  • Referate/Vermittlung von Akteuren aus Arbeit und Wirtschaft für Ihre Seminare/Konferenzen
  • Beratung zum Miteinander am Arbeitsplatz (Prima Klima)
  • Materialien zu Arbeitsweltthemen

Kurzum: Wir bieten Orientierung, Beratung, Besinnung, Fortbildung, Aktivierung 

 

 

KDA vor Ort

Referent für den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt Lüneburg und Stade

Herr Wulf Gräntzdörffer

Tel.: 04141 63068
Mobil: 0160 5395954

www.kirchliche-dienste.de/arbeitsfelder/arbeitswelt/Teamseite