Diakoniefahnen bei der Woche der Diakonie

Kirchenkreis Lüneburg

Diakoniefahne am Marktplatz: Woche der Diakonie

Martin-Luther Kirche

Diakonie & Kirche

Da sein
nah sein
Mensch sein
engagiert sein


Wir verstehen und vertreten unsere Arbeit als Teil der Diakonie der evangelischen Kirche.

Als freier Zusammenschluss evangelischer diakonischer Einrichtungen im Landkreis Lüneburg sind wir gemeinsam, aber auch jeder für sich handlungsfähig. In unseren Einrichtungen handeln wir sozial, ökologisch und wirtschaftlich verantwortungsvoll.

Wir nehmen sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung wahr und machen uns stark für Benachteiligte. Fortbildung, Besinnung und Refl exion unterstützen unsere Arbeit.

Wir verstehen uns als kompetente Partner und Dienstleister für alle, die uns brauchen oder mit uns kooperieren wollen.

Wir handeln auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Für uns hat jeder Mensch als Gottes Geschöpf gleiche Würde und gleichen Wert. Durch unser Handeln geben wir Gottes Liebe in Tat und Haltung Ausdruck. So erfahren Menschen Heilung und kommen zu ihrem Recht.

Wir nehmen unsere Verantwortung für die Schöpfung ernst. Durch unser Tun öffnen wir anderen Menschen einen Zugang zur Kirche und ihrer Diakonie.

Wir handeln als eigenständige und zuverlässige Partner.

Wir arbeiten eng mit den Kirchengemeinden zusammen, die ihrerseits vielfältige diakonische Aufgaben wahrnehmen.Gemeinsam mit anderen Verbänden fördern wir die Belange der freien Wohlfahrtspflege.

Wir kooperieren mit Organisationen und Institutionen in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft.